Informationsveranstaltung in Berlin

Mittwoch, 05.12.2018, 17:00 Uhr

Achtung! Das BENN-Büro hat die Veranstaltung abgesagt-sie findet trotzdem statt, aber in den Räumen von KommMit e.V. Turmstr. 21, Hus M Eingang O oder P, 10559 Berlin

 

ورشة عمل مع معلومات لم شمل الأسرة للاجئين

بمبادرة الحياة الأسرية للجميع!“

لقد جمعنا الكثير من المعلومات في الأشهرالماضية حول لم الشمل لأسر اللاجئين الحاصلين على الحماية الثانوية , ونود مشاركة هذه المعلومات معكم واعطائكم بعض المعلومات.

كيف تستطيع عائلتي الحصول على موعد؟
ماهي السلطات الي تقرر بشأن التأشيرات؟
كم من الوقت سيستغرق هذا؟
في اي حالة يتم رفض الطلب؟
متى يستطيع الشخص الطعن؟

ما أنه نريد أن ناقش معا :
الحياة العائلية المختارة بإرادة حرة هي حق من حقوق الإنسان وحق أساسي في الدستور الألماني. ومع ذلك، تنكر الحكومة الألمانية والسلطات الألمانية هذا الحق على الكثير من اللاجئين.
ماذا يمكننا أن نعمل معا مجتمعين حتى نغير واقع الحال؟

Seminar mit Informationen zum Familiennachzug für Geflüchtete

mit der Initiative ‚Familienleben für Alle!‘

Wir haben in den letzten Monaten viele Informationen über die Visumverfahren von Familienangehörigen von subsidiär geschützte Flüchtlingen gesammelt. Diese Informationen möchten wir mit euch teilen – und ein paar Tipps geben.
Wie bekommt meine Familie einen Termin?
Welche Behörden entscheiden über die Visumsanträge ?
Wie lange dauert das?
Wann bekommt man eine Ablehnung?
Wann kann man klagen?

Außerdem wollen wir mit euch diskutieren:
Ein selbstbestimmtes Familienleben ist ein Menschenrecht und ein Grundrecht in der deutschen Verfassung. Trotzdem verweigern die deutsche Regierung und deutsche Behörden vielen Flüchtlingen dieses Recht.
Was können wir gemeinsam tun, damit das anders wird?

Mittwoch, 05.12.2018, 17:00 Uhr

BENN-Büro, WarnitzerStr. 14,

13057 Berlin-Hohenschönhausen

In Zusammenarbeit mit Klinke 94 e.V., BENN Hohenschönhausen-Nord und der SozDia-Stiftung

Gefördert durch die Partnerschaften für Demokratie Berlin-Lichtenberg und das Bezirksamt Lichtenberg