Unsere Twitter-Kampagne

Seit Valentinstag, dem Tag der Liebenden, bis zum 8. März, dem Tag der Frauenrechte, twittern wir jeden Tag ein Bild:

Ein Foto von einer Familie, die durch Aufenthaltsrecht und Visapolitik getrennt ist.

Wir fragen die Politiker*innen und Behörden, die darüber Entscheidungen treffen: Warum dürfen diese Väter und Mütter nicht gemeinsam für ihre Kinder sorgen?

Wir sagen: Damit verletzen die die deutsche Regierung und deutschen Behörden ein Grundrecht und Menschenrechte.

Es macht uns wütend, dass die deutsche Regierung und das Asyl- und Aufenthaltsrecht Rechte von Flüchtlingen missachten. Wir wollen ein uneingeschränktes Recht auf Bildung, das Recht auf Sicherheit und ein Leben ohne Verfolgung. Wir wollen Respekt für alle Formen von Familie und das Recht auf Zusammenleben mit unseren Familien.

Wir sind Flüchtlinge und Migrant*innen aus verschiedenen Ländern oder Deutsche, wir sind Frauen* oder Männer*… wir sind verschieden. Aber wir alle wollen mit unseren Familien in Sicherheit und Frieden leben.

منذ يوم عيد الحب ، يوم الأحباء ، حتى الثامن من مارس ، يوم حقوق المرأة ، نغادر كل يوم صورة: صور للعائلات مفصولة عن حق الإقامة وسياسة التأشيرات.
نطلب من الساسة والسلطات الذين يتخذون القرارات بشأنه: لماذا لا يُسمح للآباء والأمهات برعاية أطفالهم معًا؟
نحن نقول: وبالتالي ، تنتهك الحكومة الألمانية والسلطات الألمانية حقًا أساسيًا وحقوق الإنسان.

إننا نعبر عن غضبنا بسبب الاساءة لقانون اللجوء و حقوق اللاجئين الأساسية من قبل الحكومة الألمانية.
نحن نطالب بحقوق كاملة غير مشروطة ،كحق التعلم و حق الأمن والأمان وحق التعايش ضمن أسرة واحدة مجتمعة دون اضطهاد او ملاحقة.
نحن نطالب بلم شمل الأسر و نطالب باحترام حق لم الشمل و تعايش الأسر ضمن سقف واحد .

نحن لاجئون ومهاجرون من بلدان مختلفة أو ألمان ، نحن نساء* أو رجال * … نحن مختلفون
لكننا ونريد أن نعيش في سلام وأمن مع عائلاتنا.

4 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.