12.11.2021: Demo für Familienzusammenführung

Recht auf Familie auch für Geflüchtete!

Die Initiative Familiennachzug Eritrea, die Aktionsgruppe Afghanistan Berlin und das Berliner Afghanistan-Bündnis rufen auf zur Kundgebung und Demonstration

am 12.11.21 ab 10:00 Uhr

vor der SPD-Parteizentrale Willy-Brandt-Haus, Wilhelmstraße 140, 10963 Berlin

Wir sind Geflüchtete aus Eritrea, Afghanistan und anderen Ländern und leben zum Teil seit Jahren von unseren Familien getrennt. Jahrelange Wartezeiten auf Botschaftstermine und auf die Bearbeitung von Visumanträgen für den Familiennachzug, Forderungen nach Dokumenten, die wir gar nicht beschaffen können, horrende Kosten für das Verfahren des Familiennachzugs und die Unerreichbarkeit der deutschen Auslandsvertretungen verhindern den Nachzug unserer Familien. Durch den Krieg in der äthiopischen Region Tigray hat sich die Situation der dort auf den Nachzug wartenden eritreischen Familien massiv verschärft. Und in Afghanistan ist mit der Machtübernahme der Taliban der Familiennachzug nahezu unmöglich geworden.

Diese Situation ist unhaltbar und eine menschenrechtliche Katastrophe! Wir fordern SPD, Grüne und FDP auf, bei den Koalitionsverhandlungen konkrete Verabredungen zu treffen, um Familiennachzugsverfahren zu entbürokratisieren und zu beschleunigen!

Gemeinsam wollen wir für das Recht auf Familienleben für alle auf die Straße gehen. Für unbürokratische Online-Visaverfahren, für die schnelle Bearbeitung der Anträge auf Familiennachzug direkt im Auswärtigen Amt und in allen deutschen Auslandsvertretungen, nicht nur in den Nachbarstaaten Eritreas und Afghanistans, für die Anerkennung alternativer Nachweise der Familienzusammengehörigkeit, für einen erweiterten Familienbegriff, für den Rechtsanspruch auf Familiennachzug auch für subsidiär Geschützte und für die Kosten-übernahmen für den Familiennachzug durch die Bundesrepublik Deutschland.

Kommt alle am 12.11.21 um 10:00 vor das Willy-Brand-Haus. Von dort laufen wir mit Zwischenstopp vor dem Familienministerium bis zum Auswärtigen Amt, wo unsere Abschlusskundgebung stattfinden wird.

Für die Teilnahme an der Demonstration ist das Einhalten von Abstandsregeln und das Tragen von Atemschutzmasken zwingende Voraussetzung.
Der Aufruf wird unterstützt vom Flüchtlingsrat Berlin, Etehad e.V., dem Beratungs- und Betreuungszentrum für junge Flüchtlinge und Migrant*innen BBZ, Jugendliche ohne Grenzen, Seebrücke und PRO ASYL.

____

ንስደተኛታት ውን መሰል ናይ ስድራ ይግባእ!

ማሕበር ናይ ስድራ ጥርናፈ ኤርትራውያን፣ ናይ በርሊን ናይ ንጥፈታት ግሩፕ ኣፍጋኒስታንን ናይ ናይ በርሊን ሕብረት ኣፍጋኒስታንን ንዕለት 12 ሕዳር 2021 ሰዓት 10፡00 ኣብ ቅድሚ ናይ SPD-Parteizentrale ኣብ Willy-Brandt-Haus፡ Wilhelmstr.140, 10963 Berlin ንሰለማዊ ሰልፊ ይጽውዑ።

ንሕና ካብ ኤርትራ፥ ካብ ኣፍጋንስታንን ካብ ካልእ ዓድታትን ዝመጻና ንዓመታት ካብ ስድራና ተፈሊና ንነብር ዘለና ስደተኛታት ኢና። ኣብ ኤምባሲታት ቆጸራ ንምሓዝ ንዓመታት ንጽበ፥ ነቲ ናይ መስርሕ ግዜታትውን ተወሳኺ ዓመታት ንጽበ፥ ከነቕርቦም ዘይንኽእል ዶክመንትታት ከነቕርብ ንግደድ፣ ካብ ዓቕምና ንላዕሊ ዝኾነ ዋጋታት ንኸፍልን እቶም ኤምባሲታት ናይ ጀርመን ብቐሊሉ ክንረኽቦም ኣይንኽልን። በዞም ምኽንያታት እዚኦም ስድራና ክመጹ ከምዘይክሉ ይግበር። በቲ ኣብ ኢትዮጵያ ኣብ ትግራይ ዘሎ ኲናት ምኽንያት፥ ኩነታት ናይቶም ምስ ስድርኦም ክጥርነፉ ዝጽበዩ ዘለው ኤርትራውያን እንዳኸፍአ ከይዱ።
ድሕሪ ስልጣን ምሓዝ ናይ ታሊባን ጥርናፈ ስድራ ንደቂ ኣፍጋኒስታን ዳርጋ ኣብዘይከኣለሉ ደረጃ በጺሑ።

እዚ ኩነታት እዚ ክጽወር ዘይከኣልን መሰል ሰባት ምርጋጽን ኢዩ!
ንSPD፣ ንGrüneን ንFDPን ኣብቲ ዝገብርዎ ናይ ሓባር ውዕል፥ ንጹር ዝኾነ ስምምዕ ንኽገብሩን መስርሕ ናይ ስድራ ጥርናፈ ብዘይ ቢሮክራስን ብቕልጡፍን ከምዝውዳእ ክገብሩ ንጠልብ!

መሰል ስድራቤት ንኹሉ ብምባል ብሓባር ኣብ ጎደናታት ብምውጻእ፡ ናይ ቪዛ መስርሕ ብዘይ ብዙሕ ቢሮክራሲ ብኦንላይንን ብቕልጡፍን፡ ኣብ ወጻኢ ጉዳይ ምኒስተሪ ኣብ ጀርመንን ኣብ ኩሉ ዓድታት ዘለው ናይ ጀርመን ኤምባሲታትን ክሳለጥ እምበር ኣብ ጎረባብቲ ሃገር ኤርትራን ኣፍጋኒስታንን ጥራይ ተሓጺሩ ክተርፍ የብሉን። ዝምድና ናይ ስድራቤት ክረጋገጸሉ ዝኽእል ካልእ መንገድታት ክፍጠር፣ መሰል ምጥርናፍ ስድራ ንኹሉ (subsidiär Geschützte) ክፍቀድን እቲ ንመስርሕ ቪዛ ዝኽፈል ገንዘብ ብመንግስቲ ጀርመን ክሽፈንን ንጠልብ።

ኩሉ ሰብ ዕለት 12. ሕዳር 2021 ሰዓት 10:00 ናብ Willy-Brandt-Haus ክመጽእ ኣንዳዓደምና ካብኡ ጀሚርና ብFamilienministerium ኣቢልና ኣብ Auswärtiges Amt ክንውድእ ኢና።

ኣብዚ ሰለማዊ ሰልፊ እዚ ርሕቀት ምሕላውን ናይ ኣፍን ኣፍንጫን መሸፈኒ ምግባር ናይ ግድን ኢዩ!

እዚ ሰለማዊ ሰልፊ ንምግባር ዝተሓባበሩና፡
Flüchtlingsrat Berlin, Etehad e.V., Beratungs- und Betreuungszentrum für junge Flüchtlinge und Migrant*innen BBZ, Jugendliche ohne Grenzen, Seebrücke ከምኡውን PRO ASYL ኢዮም።

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.